Du hast Fragen? +49 7272 74629

Trainingslager in Bad Blankenburg
  • tvr
  • Trainingslager in Bad Blankenburg

Trainingslager in Bad Blankenburg

von Daniel Hochmuth (Kommentare: 0)

Fast schon traditionell und nach nunmehr über 20 Jahren fahren die Bahnleichtathleten an Ostern ins Trainingslager um sich auf die bevorstehende Wettkampfsaison vorzubereiten. So auch in diesem Jahr. Pünktlich um halb 10 starteten am Ostermontag die Motoren zweier Kleinbusse nach Bad Blankenburg. Der Luftkurort liegt umringt vom Thüringer Wald, mitten im schönen Schwarzatal. Die nächst größere Stadt ist Erfurt. In der geschichtsträchtigen und ehrwürdigen Thüringischen Landessportschule, deren Sportanlagen, Ausstattung und Unterkunft keinerlei Wünsche offen lässt, wurde eifrig trainiert. Namhafte Leichtathletikvereine wie LG Nord Berlin, LAC Erfurt und Astoria Waldorf trainierten zusammen mit dem TVR im Stadion. Angesichts des frühmorgendlichen Trubels konnte man auch denken, dass gerade ein Wettkampf im Stadion ausgetragen wird. Zweimal pro Tag wurde zum Training gebeten. Mit von der Partie waren sowohl die TVR- Mittelstreckler, Sprinter, Weit- und Hochspringer. Die intensiven Trainingstage verursachten bei dem ein oder anderen bereits nach kurzer Zeit Muskelkater und schwere Beine. Doch davon ließen sich die mitgereisten Athleten nicht bremsen, in der täglichen Gymnastikeinheit wurde die Muskulatur kurz um wieder aufgelockert. Eine Teilnehmerin entwickelte während des Aufenthalts  soviel Kraft in den Beinen, dass eine Hürde beim Überqueren nicht standhielt und durchbrach.

Der in Rheinzabern vorherrschende Sturm und Hagel erreichte Thüringen nicht. Und so kam es, dass die Gruppe bei angenehmen 25 Grad in kurzem Dress tiefgebräunt wurde. Den Ausflug ins nahegelegene Schwimmbad nutzen die Athleten dazu, die Schwimmleistungen fürs Sportabzeichen 2019 zu absolvieren. Auch der gemütliche Grillabend am See ließ die ein oder andere harte Trainingseinheit schnell vergessen.

Erste Früchte der diesjährigen Trainingswoche werden bei den bevorstehenden Pfalzmeisterschaften am 11. Mai erwartet. Die nächsten Wochen stehen jedoch noch im Zeichen der Regeneration.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.

Copyright 2019 Turnverein Rheinzabern. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Hinweise zum Datenschutz
Okay!